Aktuelles aus der Schule

 

 


 

Das Warten hat nun ein Ende!

Die August-Wilhelm-Mende-Schule freut sich

auf das Schuljahr 20/21 und heißt alle neuen

Schülerinnen und Schüler herzlich Willkommen.

 

Leider ohne Gesang, aber mit viel Gebärden wurde es dennoch eine schöne Einschulungsfeier in der Evangelischen Kirche in Bebra

 

 


Mein Name ist Matthias Fuß und ich möchte mich auf diesem Wege bei Ihnen als Nachfolger von Herrn Kutzmann als stellvertretender Schulleiter vorstellen. Ich arbeite bereits seit einigen Jahren an der August-Wilhelm-Mende-Schule. Viele von Ihnen kennen mich sicher bereits als Klassenlehrer, Fachlehrer oder auch als Stufenleiter der Haupt- und Berufsorientierungsstufe.  Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und auf die Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften und den Eltern in der neuen Rolle.


 

 

Unter dem Motto „Der Direktor verlässt den Zirkus“ verabschiedete sich die Schulgemeinde von ihrem Förderschulkonrektor Michael Kutzmann. Herr Kutzmann hatte viel zu staunen und zu lachen, in seinem ganz persönlichen „Mende-Zirkus“.

Herr Kutzmann sagt “Auf Wiedersehen”

 


 

Verabschiedung der Schulabgänger 

 

Am Freitag, dem 26.06.2020, wurden die diesjährigen Schulabgänger der August-Wilhelm-Mende-Schule verabschiedet. Die kleine Feierstunde fand unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln im Freien auf dem Schulhof statt. Nach dem Einzug der Entlassschüler und einer Ansprache durch die Schulleiterin, Frau Brunk, nahmen die Abgänger ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Anstatt das traditionelle Abschiedslied „Ciao, es war schön“ gemeinsam zu singen, wurde es diesmal durch die Schulgemeinde gemeinsam mit Gebärden begleitet. Leider musste aufgrund der besonderen Umstände durch Corona die Entlassfeier in diesem Jahr ohne Eltern stattfinden. Es war trotzdem ein würdiger Abschluss der Schulzeit.